Spendenschecks für Anderland und die Äthiopienhilfe

Spendenschecks für Anderland und die Äthiopienhilfe

Jetzt wollen wir rennen, rennen was das Zeug hält, denn wir laufen doch gerne und es brachte viel Geld . . . – so die improvisierte Schlusszeile unseres Schulliedes zum Sponsorenlauf.

Bei unserem Lauf vor den Sommerferien waren die Kinder sehr erfolgreich und haben einen Gesamtbetrag von 2043,25 Euro erlaufen! Damit das Geld auch für seinen Zweck eingesetzt werden kann, übergaben Jasmin, Firat, Annabell und Paula das Geld symbolisch an Frau Hohmann für die Äthiopienhilfe und an Frau Christansen und Frau Mangold von Anderland.

Die Empfänger bedankten sich recht herzlich bei den Kindern für das tolle Ergebnis. Es sollen davon Bücher in Brailleschrift für die Blindenschule in Äthiopien angeschafft werden sowie die Arbeit von Anderland unterstützt werden.

Mit dem Lied vom Anderssein bekräftigten die Kinder zum Schluss noch einmal, dass wir alle Kinder einer Welt sind.