Beste Bildung

Beste Bildung

Die Herausforderungen an Schule sind heute komplex. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen sich zu selbständigen Individuen entwickeln, die sich optimistisch und mutig den Anforderungen stellen und an ihren Aufgaben wachsen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, ist es von großer Bedeutung, dass eine Vernetzung stattfindet.

Im November 2017 hat sich die Menckeschule daher den Zielen der Qualitätsinitiative „Beste Bildung“ verpflichtet und das Schulprogramm um deren Ziele ergänzt.

Durch die Vernetzung der Bildungseinrichtungen, durch gemeinsame Verantwortung und verbindliche Arbeitsziele sollen die Lernchancen der Schülerinnen und Schüler steigen und ihnen bessere Bildungschancen ermöglicht werden. Der synergetische Effekt steht im Vordergrund, sodass das Ganze am Ende mehr ist, als die Summe der einzelnen Teile.

Wir freuen uns über eine konstruktive Zusammenarbeit!